SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

Oberbürgermeister Claus Kaminsky

 

Grußwort von OB Kaminsky zu den Hessischen Jugend- und Juniorenmeisterschaften (HJJM) und der LG-Jugendzuchtschau der Landesgruppe Hessen-Süd des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

 

 

Sehr geehrte Gäste, sehr geehrte Vereinsmitglieder,

 

gerne übernehme ich die Schirmherrschaft für die Hessische Jugend- und Juniorenmeisterschaften und Landesgruppen-Jugendzuchtschau am 13. und 14. April 2019 in Hanau-Großauheim.

 

Ich freue mich, dass die Ortsgruppe Großauheim im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.  die Ausrichtung für diese bedeutende Hundesportveranstaltung übernommen hat und ihr Vereinsgelände zur Verfügung stellt.  Bereits vor rund 1,5 Jahren hat die Ortsgruppe mit der Ausrichtung der Landesgruppenausscheidung bewiesen, dass sie solch einer Aufgabe absolut gewachsen ist. Mein Dank gilt den örtlichen Vereinsmitgliedern, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ermöglichen.

 

Zwei Tage lang werden Schäferhunde und ihre jungen Begleiterinnen und Begleiter Prüfungen in den Abteilungen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst ablegen und die Gelegenheit haben, die Früchte ihrer harten Arbeit zur Schau stellen und beurteilen zu lassen. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer werden zugegen sein und sich von den Fähigkeiten und Können der Tiere ein Bild machen.  Zudem findet am Samstag die Hundesportart Agility und am Sonntag die Jugendzuchtschau statt.

 

Das ist eine großartige Gelegenheit für alle Schäferhundbesitzerinnen und -besitzer sich auszutauschen und die hoch intelligenten und lernwilligen Vierbeiner in Aktion zu sehen. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Schäferhund in seine Familie aufzunehmen, hat hier ausreichend Gelegenheit, sich einen Eindruck von der Rasse und ihren beeindruckenden Fähigkeiten zu verschaffen und mit Fachleuten zu sprechen.

 

Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und viele Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern. Den Teilnehmenden wünsche ich viel Spaß und viel Erfolg!

 

Ihr

Claus Kaminsky Unterschrift

Claus Kaminsky

Oberbürgermeister der Stadt Hanau

 

Aktuelles

Bei der SV-OG Großauheim nun auch Agility-Training

 

Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, nimmt mit Agility künftig eine weitere Hundesportart, die wettkampfmäßig betrieben werden kann, in ihr Trainingsprogramm mit auf.

 

Ursprünglich kam die Hundesportart Agility aus England, bei der der Hund einen Parcours, der aus mehreren Hindernissen besteht in einer festgelegten Reihenfolge und innerhalb einer gegebenen Zeit überwinden muss. Sein Hundeführer zeigt ihm dabei mit Hörzeichen und Körpersprache den Weg. Agility fördert die harmonische Zusammenarbeit zwischen dem Mensch-/Hund-Team und ist für die meisten Hunderassen und Mischlinge geeignet, die gerne sportliche und wendige Aktivitäten mögen und dabei viel Spaß haben wollen. „Agility ist fun“, sagen die Anhänger dieser weltweit verbreiteten Hundesportart. Der Parcours besteht aus Geräte wie Tunnel, Hürden, Weitsprung, Slalom, Wippe, Steg und Schrägwand, der fehlerfrei schnellstmöglichst bewältigt wird. Bei jeder Veranstaltung und im Training werden die Geräte und die Reihenfolge wieder neu zusammen gestellt, so dass es jedes Mal neue Herausforderungen und Abwechslung für das Team gibt.

 

Ab sofort findet jeden Dienstag ab 18:45 Uhr auf dem Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, unter Leitung von Agility-Trainerin Dahlia Amrouche das Agility-Training für

Weiterlesen ...

Werbung